Warum gutes Storytelling für Ihr Content Marketing wichtig ist

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 17. September 2023

Why Good Storytelling  Is Important to Your Content Marketing Efforts.png

Hier ist die Geschichte 📖

Content-Vermarkter konzentrieren sich auf die Erstellung informativer und überzeugender Texte und Bilder und vernachlässigen die Kraft des Geschichtenerzählens.

Dabei ist das Geschichtenerzählen seit jeher die grundlegende Art und Weise, wie Menschen kommunizieren.

Erfahren Sie, warum gutes Storytelling im Marketing unerlässlich ist und...

Wie Sie fesselnde und einprägsame Inhalte jenseits von reinen Informations- oder Transaktionsbotschaften erstellen können.

Die Essenz guten Storytellings im Marketing

Eine gute Geschichte kann Sie zum Weinen oder zum Lachen bringen, denn Geschichten sprechen unsere Gefühle direkt an.

Wenn Marken in ihrem Marketing Geschichten erzählen, können sie etwas Tieferes ansprechen, als nur über langweilige Produkteigenschaften oder -vorteile zu sprechen.

Emotionale Verbindungen

Als Vermarkter sollten Sie wissen, dass Menschen mit Emotionen entscheiden und mit Logik rechtfertigen.

Wenn Sie eine Geschichte erzählen, löst dies im Gehirn die Ausschüttung von Oxytocin, dem Liebeshormon, aus, wodurch sich die Menschen stärker mit einer Marke verbunden fühlen und auch ihre Kaufentscheidungen beeinflussen können.

Emotional connections in purchasing .png
Bildnachweis: AmbioPharm, Inc.

Aus diesem Grund sind die Menschen bereit, viel Geld für einen gewöhnlichen Gegenstand zu bezahlen, nur weil eine Geschichte oder eine berühmte Person dahinter steckt. 🙄

Markendifferenzierung

Markengeschichten können dazu beitragen, die Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens zu vermenschlichen, so dass die Menschen das Gefühl haben, dass das, was sie anbieten, vertrauenswürdiger ist.

Wenn eine Person erkennen kann, dass ihre Überzeugungen und Werte mit dem übereinstimmen, was die Marke repräsentiert, wird sie zu einem äußeren Ausdruck oder Symbol dessen, was sie ist.

Fesselnde Erzählungen entwickeln

Ein exzellenter Geschichtenerzähler kann selbst technische und trockene Fakten mit Hilfe von Markenerzählungen verständlicher und ansprechender machen.

Das Erzählen von Geschichten mit Charakteren ist eine gängige Methode, um eine Marke zu personifizieren, so dass sich die Menschen mehr zu dem hingezogen fühlen, was sie anbieten.

Erinnern Sie sich an die "Dos Equis"-Werbespots für Alkohol, die im Jahr 2006 begannen?

Dos Equis.png
Bildnachweis: Forbes & Dos Equis

Jonathan Goldsmith war während der witzigen und unverschämten Werbekampagne als der "interessanteste Mann der Welt" bekannt.

In den Werbespots standen zum Beispiel Dinge wie:

"Er ritt einmal auf einem Stier, bis dieser einschlief."

"Happy Hour ist die Stunde, nachdem alle von der Happy Hour gegangen sind."

"Wenn Sie Ihren Notfallplan nicht benutzt haben, sind Sie zu sehr auf Nummer sicher gegangen." "Seine Körpersprache ist zweisprachig."

"Wie der Mond, so beeinflusst auch seine Persönlichkeit die Gezeiten."

Emotionen schaffen lebendige Erinnerungen

Einige der besten Marketingkampagnen nutzen Geschichten, um Emotionen wie Freude, Empathie und Nostalgie zu wecken und die Zielgruppe zu fesseln.

Denken Sie an die Superbowl-Werbung.

Budweiser .png
Bildnachweis: Budweiser

Budweiser nutzte die Themen Freundschaft und Loyalität auf witzige Art und Weise, um die Botschaft zu vermitteln, dass man durch den Genuss ihres Bieres "einer der Jungs" wird.

Sinnliche und anschauliche Sprache kann auch verwendet werden, um eine Geschichte zu erzählen, die einen in Gedanken an einen anderen Ort versetzt.

Ein Reiseunternehmen könnte einen Strandurlaub mit Sätzen wie "weicher, warmer Sand zwischen den Zehen" und "sanfte Meeresbrise mit dem Duft von Salz" beschreiben, so dass Sie das Gefühl haben, dort zu sein.

Spannung aufbauen, um die Aufmerksamkeit zu fesseln

Konflikt. Spannung. Auflösung.

Marketingexperten können diese Elemente der Spannung nutzen, um ihr Publikum über eine lange Marketing- oder Werbekampagne zu fesseln.

Wenn das Problem oder der Konflikt mit der aktuellen Situation einer Person übereinstimmt, werden sich mehr Menschen für den Ausgang der Geschichte interessieren.

Ein einfaches Beispiel dafür ist, dass Wow Skin Science Media Experten einlädt, Geschichten über Haut- und Haarprobleme zu erzählen und darüber, wie Menschen diese Probleme überwunden haben, und damit viele Anhänger gewinnt.

Unbox Social.png
Bildnachweis: Wowskinscience

Spannung lässt eine Geschichte mit Aufregung und Vorfreude lebendig werden, und CMOs suchen händeringend nach Autoren, die diese Kraft beherrschen.

Das liegt daran, dass Spannung die Menschen dazu bringt, sich zu konzentrieren, sich zu erinnern und zu handeln - und das ist genau das, was Unternehmen wollen, dass Sie sich auf ihre Werbung konzentrieren, damit Sie sich daran erinnern, das zu kaufen, was sie verkaufen" 🤑.

Aufbau einer Story-Driven Content-Strategie

Storytelling sollte das Herzstück Ihrer Marketing- und Werbekampagnen sein, denn es hat die Kraft, Menschen zu überzeugen und zu treuen Kunden zu machen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Inhalte erstellen können, die nicht nur aus Informationen oder unverhohlenem Verkaufsgetöse bestehen.

Schritt 1: Verstehen Sie Ihr Publikum

Dies ist die Grundlage für den Einsatz von Storytelling und für jede Marketingkampagne.

Eine einfache Möglichkeit, die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Zielgruppe zu verstehen, besteht darin, sie a) zu fragen und b) sich in ihre Lage zu versetzen und sich zu fragen: "Wenn ich an ihrer Stelle wäre...", um sich in ihre Gedanken zu versetzen, wie sie Entscheidungen treffen.

Sobald Sie ihre Interessen, Probleme und Wünsche definiert haben, sollte es keine Fragen mehr geben, was Sie den Menschen in der Botschaft sagen sollen.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben eine Persona erstellt.

Schritt 2: Definieren Sie die Hauptstoryline Ihrer Marke

Bevor Sie mit der Entwicklung Ihrer Content-Strategie beginnen, sollten Sie die Mission, die Werte und die wichtigsten Verkaufsargumente Ihrer Marke dokumentieren.

Auf diese Weise bleibt Ihre Content-Strategie in jedem Fall auf Ihre Markenidentität abgestimmt.

Die Formel für starkes Storytelling, laut Boxwoodco:

  1. Schaffen Sie eine Hauptfigur (z. B. einen Influencer, Sprecher oder Ihren Kunden, Gründer oder Kreativdirektor)
  2. Machen Sie die Leute neidisch auf die Hauptfigur (gute Haut, gute Gesundheit, Beliebtheit, Glück, perfekter Partner).
  3. Weisen Sie auf ein Problem hin, das jemand hat, z. B. schlechte Haut, schlechte Gesundheit, schlechte Körperpflege
  4. Bieten Sie eine Lösung und einen Plan für den Erfolg an (Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung)
  5. Beweisen Sie, dass die Lösung funktioniert!

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie vermarkten Produkte oder Dienstleistungen, die auf ein spezialisiertes Publikum im E-Commerce zugeschnitten sind.

Sie können ein kurzes Video drehen, in dem die Hauptfigur ihrer Freundin zeigt, dass sie diese neue Handseife benutzt, die ihr Ekzem innerhalb weniger Tage verschwinden ließ, weil sie frei von Chemikalien ist.

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Haupthandlung gleich beim ersten Mal richtig aufbauen, damit Sie Ihr Publikum nicht verwirren!

Schritt 3: Wählen Sie ein Storytelling-Format

Jetzt ist es an der Zeit, zu entscheiden, welche Art von Inhalten Sie am besten produzieren können.

Inhalte zu posten, die "gut genug" sind, funktioniert nicht mehr, wenn Sie wollen, dass die Algorithmen und Menschen Ihnen ihre Aufmerksamkeit schenken.

An meiner Stelle würde ich damit beginnen, Ihre Website als Grundlage für die Veröffentlichung von Inhalten zu nutzen, da Sie dieses Medium besitzen, was für die Suchmaschinenoptimierung bei B2B-Unternehmen definitiv empfehlenswert ist.

Hostinger.png
Bildnachweis: Hostinger

Anschließend können Sie die Inhalte auf anderen Plattformen verbreiten, z. B. in Form von Videos, Podcasts, Beiträgen in sozialen Medien, Fallstudien und mehr.

Sie müssen nicht alles auf einmal machen.

Wählen Sie einfach ein paar aus, damit Ihr Marketingteam nicht überfordert wird.

Schritt 4: Engagieren Sie sich plattformübergreifend

Ein maßgeschneidertes Storytelling mit Tools für künstliche Intelligenz im Marketing ist entscheidend, um Menschen schneller mit Inhalten zu versorgen und sie dazu zu bringen, immer wieder zu kommen.

Jede Plattform sollte auf der Grundlage ihrer Stärken genutzt werden.

  • YouTube und TikTok sind in erster Linie auf Videos fokussiert.
  • Instagram ist sehr fotoorientiert, mit kurzen Videobeiträgen
  • LinkedIn, Meta und X haben Multimedia-Funktionen
  • Blogging bietet den größten Spielraum für die Verlinkung oder Einbettung jeglicher Art von Inhalten

Vergessen Sie nicht, wenn Sie online mit Menschen in Kontakt treten, sollten Sie dies auf einer konsistenten Basis tun, mit dem Hauptziel, einen Mehrwert für deren Leben zu schaffen.

Denken Sie an Transformation, nicht an Information.

Schritt 5: Erstellen Sie einen Redaktionskalender

Der nächste Schritt besteht darin, Ihre Inhalte thematisch so zu planen, dass sie verschiedene Aspekte der Geschichte abdecken.

Ein Redaktionskalender sieht einem normalen Kalender sehr ähnlich, aber Sie können auch Google Sheets oder eine andere kostenlose oder kostenpflichtige Online-Planungssoftware verwenden.

Editorial Calendar .png
Bildnachweis: Convince and Convert

Jeder Inhalt sollte zum Beispiel Teil des gesamten Ziels Ihrer Geschichte sein:

Thema: Storytelling im Marketing

Säulenbeitrag: "Warum gutes Storytelling für Ihre Marketingbemühungen wichtig ist"

Zugehöriger Beitrag 1: "Warum die Personifizierung einer Marke Ihnen hilft, mehr zu verkaufen".

Weiterführender Beitrag 2: "9 beste Beispiele für Marken, die mit Geschichten Kunden gewinnen".

Zugehöriger Beitrag 3: "Wie Story Underdogs in florierende Unternehmen verwandelt hat".

Vergewissern Sie sich, dass Sie regelmäßig kundengenerierte Inhalte wie Bewertungen, Zeugnisse und Erfolgsgeschichten veröffentlichen, um Ihre Geschichten zu vertiefen.

Andere Arten von Beiträgen, die sich hervorragend zum Erzählen eignen, sind die Erfahrungen Ihrer Teammitglieder und geben einen Einblick in Ihre Unternehmenskultur.

Schritt 6: Messen und anpassen

Erfolgreiches Storytelling wird gemessen, Punkt.

Die regelmäßige Analyse von Metriken ermöglicht es Ihnen, weniger Zeit und Geld für Inhalte auszugeben, die Ihr Publikum nicht interessieren, indem Sie sich auf die Absicht der Nutzer konzentrieren.

Mit einer Mischung aus den folgenden Datentypen können Sie sich ein genaues Bild von den Auswirkungen des Storytellings auf Ihren Umsatz machen.

  • Überprüfen Sie die Zahlen, um festzustellen, ob die Verkäufe und Einnahmen während der Kampagne gestiegen sind.
  • Klick- und Konversionsraten, um herauszufinden, wie viele Personen auf eine Handlungsaufforderung geklickt und dann gehandelt haben, d. h. sich für einen Newsletter angemeldet oder einen Kauf getätigt haben
  • Messen Sie die Anzahl der Aufrufe/Impressionen, Likes, Shares, Kommentare und die Zeit, die mit dem Konsum der Inhalte verbracht wurde.
  • Sammeln Sie mit Umfragen und Erhebungen das Feedback der Zielgruppe zu Ihren Geschichten und ermitteln Sie, wie viele Menschen den Einfluss, den Sie auf ihr Leben hatten, geteilt haben.
  • Markenerwähnungen und soziales Zuhören, um zu erfahren, was über Ihre Marke gesprochen wird
  • Website-Zugriffe und Absprungraten können ein Zeichen für großes oder geringes Interesse an Ihrer Marke sein.
  • Wachstum der Follower in den sozialen Medien

Einpacken

Gut erzählte Geschichten sind für Marken notwendig, um sich in einem überfüllten Markt abzuheben.

Es gibt viele Möglichkeiten, das, wofür Ihre Marke steht, mit unterhaltsamen Erzählungen auszudrücken, die die Menschen wirklich fesseln.

Erzählen Sie Ihre Markengeschichte, Erfahrungsberichte von Kunden, Insider-Geschichten oder was auch immer Sie sich vorstellen können: Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Wenn Sie also das nächste Mal Marketinginhalte erstellen, denken Sie an die Macht einer guten Geschichte und nutzen Sie sie zu Ihrem Vorteil, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu verkaufen.

Marc Bovenzi

Artikel von:

Marc Bovenzi

Digitaler Vermarkter

Marc Bovenzi ist ein digitaler Vermarkter, der seit 8 Jahren SaaS-Unternehmen zu Content Marketing und SEO berät, um den ROI zu verbessern. Er schreibt über aktuelle Themen wie Geschäftsstrategie, Vertrieb, Marketing, KI und Automatisierung auf seiner persönlichen Markenseite.

Empfohlene Artikel

AccuRanker führt Workspaces zur Verbesserung der Zugangskontrolle ein

AccuRanker führt Workspaces zur Verbesserung der Zugangskontrolle ein

Optimierung von SEO vs. Google Ads für E-Commerce: Die richtige Balance finden

Optimierung von SEO vs. Google Ads für E-Commerce: Die richtige Balance finden

11 beste kostenlose Traffic-Quellen für Ihr Online-Geschäft

11 beste kostenlose Traffic-Quellen für Ihr Online-Geschäft

Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit
Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit, steigern Sie Ihr Geschäft

Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit, steigern Sie Ihr Geschäft

Entdecken Sie den schnellsten und präzisesten Rank Tracker der Welt für detaillierte SEO-Einblicke. Vereinbaren Sie einen Termin, um Wachstumstaktiken zu entdecken, mit denen Sie sich in der digitalen Landschaft abheben.
Terminieren Sie ein Treffen
Schließen Sie